-->

TELEGRAMM: Verhindert Helicobacter-Eradikation Magenkarzinome?

  • m -- Fuccio L, Zagari RM, Eusebi LH et al. Meta-analysis: can Helicobacter pylori eradication treatment reduce the risk for gastric cancer? Ann Intern Med. 2009 (21. Juli); 151: 121-8 PMID: 19620164 [Link]
  • Zusammengefasst von: Peter Ritzmann
  • infomed screen Jahrgang 13 (2009) , Nummer 6
    Datum der Ausgabe: November 2009

In dieser Meta-Analyse werden Daten von 6 randomisierten Studien zur Helicobacter pylori-Eradikation zusammengefasst. Die Studien waren vornehmlich in Asien durchgeführt worden, wo die Inzidenz von Magenkarzinomen höher ist als bei uns. In den Kontrollgruppen wurde eine Inzidenz des Magenkarzinoms von 1,7% beobachtet, in den Gruppen, in denen eine Eradikation durchgeführt worden war, eine von 1,1%. Dies spricht für eine karzinomverhindernde Wirkung der Eradikation. Wie gross der Nutzen tatsächlich ist und ob das Resultat auf europäische Verhältnisse übertragen werden kann, bleibt aber offen.

Standpunkte und Meinungen
  • Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 13 -- No. 6
Copyright © 2021 Infomed-Verlags-AG
Verhindert Helicobacter-Eradikation Magenkarzinome? (November 2009)